Zum Inhalt springen
09.09.2015

Orgelmatinee mit Markus Rupprecht im Eichstätter Dom

Organist Markus Rupprecht

Organist Markus Rupprecht (Foto: privat)

Eichstätt. (pde) – Der Organist Markus Rupprecht aus Scheyern gastiert am Samstag, 12. September, im Eichstätter Dom. In der Reihe der Samstagskonzerte spielt er von 11.30 Uhr bis 12.00 Uhr Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy, Wolfgang Amadeus Mozart und Max Reger. Der Eintritt zur Orgelmatinee ist frei, um Spenden wird gebeten.

Rupprecht wirkte von 2010 bis 2013 als Assistent des Domkapellmeisters in Eichstätt, war dann als Kirchenmusiker an der Basilika Scheyern tätig und ist nun Dozent an der Hochschule für Kirchenmusik in Regensburg.

Die Reihe der Samstagskonzerte im Eichstätter Dom mit Künstlern aus dem In- und Ausland findet noch bis zum 26. September statt. Weitere Informationen unter „www.eichstaetter-dommusik.de“.

Gottesdienste im Dom

Wegen der Domsanierung finden voraussichtlich bis Ostern 2024 keine Gottesdienste im Dom statt. Weitere Infos.

Alle Gottesdienste werden bis auf weiteres in der Schutzengelkirche am Leonrodplatz gefeiert. 

Domsanierung

Seit April 2019 laufen umfassende Sanierungsmaßnahmen im Eichstätter Dom. Nähere Informationen.