Zum Inhalt springen
07.09.2021

Domorganist Martin Bernreuther gestaltet Samstagskonzert am 11. September

Domorganist Martin Bernreuther gestaltet die Orgelmatinee am Samstag, 11. September. Foto: Christian Klenk.

Eichstätt. (pde) – Bach, Mozart und Mendelssohn Bartholdy sind am Samstag, 11. September, bei der Orgelmatinee in der Schutzengelkirche zu hören. Domorganist Martin Bernreuther interpretiert Werke dieser Komponisten auf der dortigen Mathis-Orgel. Das 30-minütige Konzert beginnt um 11.30 Uhr.

Das „Praeludium in G-Dur“ (BWV 568), die „Fuge in G-Dur“ (BWV 577) sowie das Choralvorspiel „Liebster Jesu, wir sind hier“(BWV 731) von Johann Sebastian Bach (1685-1750) stehen auf dem Programm. Ebenfalls zu hören sein werden Wolfgang Amadeus Mozarts (1756-1791) „Adagio und Rondo in c/C“ (KV 617) sowie das „Allegretto“ und das „Allegro maestoso e vivace“ von Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847) aus der „Sonate in B-Dur op. 65“.

Martin Bernreuther ist seit 2002 Domorganist in Eichstätt und Orgelsachverständiger der Diözese. Zuvor hatte er Katholische Kirchenmusik mit dem Konzertfach Orgel an der Staatlichen Hochschule für Musik in München bei Professor Franz Lehrndorfer studiert, ein Aufbaustudium in Paris absolviert und als Professor für Orgel, Improvisation und Cembalo an der Katholischen Universität von Porto gewirkt.

Die Reihe der Samstagskonzerte mit Künstlern aus dem In- und Ausland bietet noch bis zum 16. Oktober die Gelegenheit, am Samstagvormittag eine halbe Stunde Inne zu halten. Einlass zum Konzert ist bis 11.25 Uhr. Das Konzert findet auf Grundlage der 14. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung bezüglich der „3G-Regel“ und Maskenpflicht statt. Der Eintritt zur Matinee ist frei. Es werden Spenden zur Finanzierung der Konzertreihe erbeten. Weitere Informationen im Internet auf www.eichstaetter-dommusik.de.

Gottesdienste im Dom

Wegen der Domsanierung finden bis voraussichtlich Mitte 2022 keine Gottesdienste im Dom statt. Weitere Infos.

Alle Gottesdienste werden bis auf weiteres in der Schutzengelkirche am Leonrodplatz gefeiert. 

Domsanierung

Seit April 2019 laufen umfassende Sanierungsmaßnahmen im Eichstätter Dom. Nähere Informationen.