Zum Inhalt springen
05.01.2015

Taufe des Herrn: Orgelkonzert im Eichstätter Dom

Eichstätt. (pde) – Domorganist Martin Bernreuther eröffnet am Sonntag, 11. Januar, die Konzertsaison im Eichstätter Dom. Die Veranstaltung am Fest Taufe des Herrn beginnt um 17 Uhr. Mit Orgelwerken von Bach, Balbastre, Dupré, Schnizer, Webber, Zipoli und anderen lässt Bernreuther den Weihnachtsfestkreis unter dem Motto „Weihnachten in Europa“ ausklingen. Karten sind ab 16 Uhr im Vorraum zum Willibaldschor oder an den Vorverkaufsstellen des Donaukuriers erhältlich.

Gottesdienste im Dom

Wegen der Domsanierung finden voraussichtlich bis Ostern 2024 keine Gottesdienste im Dom statt. Weitere Infos.

Alle Gottesdienste werden bis auf weiteres in der Schutzengelkirche am Leonrodplatz gefeiert. 

Domsanierung

Seit April 2019 laufen umfassende Sanierungsmaßnahmen im Eichstätter Dom. Nähere Informationen.