Zum Inhalt springen
02.05.2019

Übertragung der Priesterweihe am 11. Mai im Fernsehen und als Online-Livestream

Fernsehübertragung aus dem Eichstätter Dom. Archivfoto: Geraldo Hoffmann

Gottesdienstübertragung aus dem Eichstätter Dom. Archivfoto: Geraldo Hoffmann

Eichstätt. (pde) – Die Priesterweihe im Dom zu Eichstätt am Samstag, 11. Mai, wird live im Fernsehen und im Internet übertragen. Der Gottesdienst beginnt um 9 Uhr. Bischof Gregor Maria Hanke weiht die sechs Diakone Sebastian Braun, Josef Del Mastro, Hubert Gerauer, Korbinian Müller, The Hai Nguyen und David Simon zu Priestern für das Bistum Eichstätt.

Die Fernsehredaktion des Bistums überträgt die Feier auf dem Fernsehsender EWTN. Der Sender wird mit einer digitalen Satellitenanlage über Astra, Frequenz 12460 MHz und Senderkennung „EWTN katholisches TV“ empfangen. Außerdem steht das Programm online (www.ewtn.de) zur Verfügung.

Auch auf den Onlinekanälen des Bistums Eichstätt wird die Übertragung live zu verfolgen sein: Auf der Website unter www.bistum-eichstaett.de/live, auf dem YouTube-Kanal unter www.youtube.com/bistumeichstaett und auf der Facebook-Seite unter www.facebook.com/bistumeichstaett.

Gottesdienste im Dom

Wegen der Domsanierung finden bis voraussichtlich Mitte 2022 keine Gottesdienste im Dom statt. Weitere Infos.

Alle Gottesdienste werden bis auf weiteres in der Schutzengelkirche am Leonrodplatz gefeiert. 

Domsanierung

Seit April 2019 laufen umfassende Sanierungsmaßnahmen im Eichstätter Dom. Nähere Informationen.