Zum Inhalt springen
18.07.2018

Samstagskonzerte 2018: Melanie Jäger-Waldau am 21. Juli zu Gast im Eichstätter Dom

Melanie Jäger-Waldau pde-Foto: privat

Die Münsterkantorin aus Überlingen, Melanie Jäger-Waldau, gestaltet am kommenden Samstag die erste Orgelmatinee im Rahmen der Samstagskonzerte 2018 im Eichstätter Dom. pde-Foto: privat

Eichstätt. (pde) – Melanie Jäger-Waldau gestaltet am Samstag, 21. Juli, den Auftakt der Samstagskonzerte im Eichstätter Dom. Die Kantorin am Überlinger Münster und künstlerische Leiterin der Überlinger Münsterkonzerte bringt Werke vom Barock bis zur Moderne zu dieser etwa 30-minütigen Orgelmatinee um 11.30 Uhr mit. Zu hören sein werden Dietrich Buxtehudes (1637-1707) „Praeludium, Fuga und Ciacona C-Dur“ sowie der Choral „Nun danket alle Gott“ mit sechs Variationen von Johann Christian Heinrich Rinck (1770-1846). Außerdem stehen die „Fantasia und Toccata d-Moll“ von Charles Villiers Stanford (1852-1924) und die „Elegy“ von George Thomas Thalben-Ball (1896-1987) auf dem Programm.

Melanie Jäger-Waldau hat neben ihrer Tätigkeit als Münsterkantorin in Überlingen die Leitung der Orgelmusik zur Marktzeit und des Internationalen Überlinger Orgelsommers inne. Sie studierte an der Musikhochschule in München Kirchenmusik und Orgel unter anderem bei Franz Lehrndorfer und Wolfram Menschick.

In der Reihe der Samstagskonzerte im Eichstätter Dom sind jede Woche bis zum 22. September namhafte Organisten aus Deutschland und dem Ausland zu Gast. Der Eintritt zu den Konzerten ist frei, Spenden sind erwünscht. Konzertbesucher finden bis 11.30 Uhr Einlass im Vorraum zum Willibaldschor. Mehr Informationen stehen im Internet unter www.eichstaetter-dommusik.de.

Regelmäßige Gottesdienste im Dom

Sonntag:  7.45 Uhr Hl. Messe
                  9.00 Uhr Kapitelsamt
                10.30 Uhr Pfarrgottesdienst
                11.30 Uhr Hl. Messe
Dienstag: 17.00 Uhr Schülermesse (außer Schulferien)
Mittwoch: 17.30 Uhr Vesper (Sommerzeit: 18.00 Uhr)
Donnerstag: 19.00 Uhr Abendmesse, anschließend Eucharistische Anbetung
Samstag: 7.15 Uhr Hl. Messe
                 9.00 Uhr Hl. Messe
               19.00 Uhr Vorabendmesse

Wegen der Bauarbeiten am und im Eichstätter Dom werden die morgendlichen Messfeiern von Montag bis Freitag bis auf weiteres in der Schutzengelkirche am Leonrodplatz gefeiert (7 Uhr und 9 Uhr). 

Domsanierung

Seit April 2019 laufen umfassende Sanierungsmaßnahmen im Eichstätter Dom. Nähere Informationen.