Zum Inhalt springen
15.10.2018

Pontifikalgottesdienst zum Kirchweihfest im Dom am 21. Oktober

Eichstätt. (pde) –Zum Kirchweihfest am Sonntag, 21. Oktober, zelebriert Bischof Gregor Maria Hanke einen Pontifikalgottesdienst um 9 Uhr im Eichstätter Dom. Der Domchor unter der Leitung von Domkapellmeister Christian Heiß singt die Missa choralis für Chor und Orgel von Franz Liszt sowie „Locus iste“ von Anton Bruckner und „Laudate Dominum“ von Giovanni Pierluigi da Palestrina. Zum Auszug spielt Domorganist Martin Bernreuther den „Marche Triomphale“ von Sigfrid Karg-Elert. Eine Deutsche Pontifikalvesper mit dem Eichstätter Bischof wird um 18 Uhr im Dom gefeiert.

Nach der liturgischen Ordnung wird am dritten Sonntag im Oktober in allen Kirchen, die ihren Weihetag nicht an einem anderen Tag während des Jahres feiern, der Jahrestag der Kirchweihe begangen.

Gottesdienste im Dom

Wegen der Domsanierung finden bis voraussichtlich Mitte 2022 keine Gottesdienste im Dom statt. Weitere Infos.

Alle Gottesdienste werden bis auf weiteres in der Schutzengelkirche am Leonrodplatz gefeiert. 

Domsanierung

Seit April 2019 laufen umfassende Sanierungsmaßnahmen im Eichstätter Dom. Nähere Informationen.