Zum Inhalt springen
25.09.2019

Gast aus Burundi: Gottesdienst mit Erzbischof Simon Ntamwana im Dom

Erzbischof Simon Ntamwana

Erzbischof Simon Ntamwana. pde-Foto: Anika Taiber-Groh.

Eichstätt. (pde) – Der Bischof der Eichstätter Partnerdiözese Gitega in Burundi, Erzbischof Simon Ntamwana, ist am kommenden Sonntag, 29. September, im Eichstätter Dom zu Gast. Er ist Hauptzelebrant und Prediger im Kapitelsamt zum Schutzengelfest um 9 Uhr.

Der Eichstätter Domchor unter der Leitung von Bastian Fuchs singt die Missa secunda von Hans-Leo Hassler sowie Werke von Mendelssohn und Dubra.

Regelmäßige Gottesdienste im Dom

Sonntag:  7.45 Uhr Hl. Messe
                  9.00 Uhr Kapitelsamt
                10.30 Uhr Pfarrgottesdienst
                11.30 Uhr Hl. Messe
Dienstag: 17.00 Uhr Schülermesse (außer Schulferien)
Mittwoch: 17.30 Uhr Vesper (Sommerzeit: 18.00 Uhr)
Donnerstag: 19.00 Uhr Abendmesse, anschließend Eucharistische Anbetung
Samstag: 7.15 Uhr Hl. Messe
                 9.00 Uhr Hl. Messe
               19.00 Uhr Vorabendmesse

Wegen der Bauarbeiten am und im Eichstätter Dom werden die morgendlichen Messfeiern von Montag bis Freitag bis auf weiteres in der Schutzengelkirche am Leonrodplatz gefeiert (7 Uhr und 9 Uhr). 

Domsanierung

Seit April 2019 laufen umfassende Sanierungsmaßnahmen im Eichstätter Dom. Nähere Informationen.